Zum Inhalt

S02E26: Pfiat di, Erde – Der interplanetare Mensch / Ghost in the Shell

Kein verspäteter Aprilscherz: seit einiger Zeit kursieren diverse Pläne und Projekte die eine Besiedelung des Mars noch innerhalb dieses Jahrhunderts versprechen. SpaceX, Mars One, NASA und co: wir diskutieren was dahintersteckt und wie, warum und wohin überall sich die Menschheit noch so ausbreiten könnte. In der Love/Hate Rubrik lassen wir die 1995er Anime-Version von Ghost in the Shell gegen die aktuelle Realverfilmung antreten, und auch sonst stellen wir uns mutig weltbewegenden Fragen: Wird Mars ein Amazonenplanet? Reicht für die Venus eine Feuerwehruniform? Und ist ein… Weiterlesen »S02E26: Pfiat di, Erde – Der interplanetare Mensch / Ghost in the Shell

S02E25: Wirtschaft und Science Fiction, mit Gast Nick Gruber

Bereits zum vierten Mal dürfen wir einen Gast begrüßen: wir sprechen mit einem langjährigem Freund und Mit-Nerd, dem Filmemacher und autodidakten Wirtschaftsweisen Nick Gruber, über die Post-Knappheits-Ökonomie von Star Trek, die verhartzte Grundversorgung von The Expanse, und alles was uns die Science Fiction in diesem Bereich sonst noch zu bieten hat. Die abschließende Ferengi Erwerbsregel wirkt unverdienterweise total geplant, dafür machen wir uns am Weg dorthin für das Stellen harter Fragen verdient: Wer kämpft mit digitalen Disruptoren? Kriegen Föderationsbürger ihr Taschengeld in Joule ausgezahlt? Und… Weiterlesen »S02E25: Wirtschaft und Science Fiction, mit Gast Nick Gruber

S02E24: Unsere 2. Valentinstagsfolge: Die Sexroboter kommen / Passengers

Wir (Thomas verkatert, Max verkühlt) starten etwas verspätet ins neue Jahr, aber haben dafür gleich das passende Thema zum nahenden Valentinstag: Sexroboter! (Was Thomas dank einer glühweinigen Gedankenkette beim Weihnachtsvideo verspricht, das halten wir auch). Passend dazu werfen wir in der Love/Hate-Rubrik einen verliebten Blick auf ‘Passengers’ mit Chris Pratt und Jennifer Lawrence, und erleben das erste Mal dass Max sich für die falsche Ferengi-Erwerbsregel vorbereitet hat. Aber sonst stellen wir natürlich wie immer die richtigen Fragen: War der Staubsauger der erste Sexroboter? Kommt auf… Weiterlesen »S02E24: Unsere 2. Valentinstagsfolge: Die Sexroboter kommen / Passengers

Die 10 besten Weihnachtsfilme

Von Max Werschitz In fünf Tagen ist es so weit, dann steht das Christkind, der Weihnachtsmann, oder zumindest das übliche Verwandschaftschaos vor der Tür. Zeit sich nicht nur über letzte Geschenke und das Festtagsmenü den Kopf zu zerbrechen, sondern auch das Filmprogramm, das einem dann vielleicht den Abend rettet – oder zumindest die Abende bis dorthin versüßt. Halleluja! 10. Versprochen ist versprochen (Jingle All the Way, 1996) Put that cookie down. NOW! Und put the tomatoes down – mickrige 17% hat der Film auf Rotten… Weiterlesen »Die 10 besten Weihnachtsfilme

S02E23: First Contact / Arrival mit Gast Karlheinz Schlögl (Golkonda Verlag)

In der letzten Folge des Jahres 2016 dürfen wir wieder einen Gast bei uns begrüßen: Karlheinz Schlögel vom Golkonda Verlag in Berlin, in dem die deutsche Übersetzung von Ted Chiangs ‘Story of Your Life’ erschienen ist, deren Adaption es gerade als ‘Arrival’ auf die Kinoleinwand geschafft hat. Wir sprechen mit ihm über die Kurzgeschichte, den Film, und Science Fiction im Allgemeinen, und widmen danach unsere übliche Diskussion passenderweise dem Thema “First Contact”, also Erstkontakt mit Außerirdischen. Die abschließende Ferengi-Erwerbsregel stellt sich als ein durch und… Weiterlesen »S02E23: First Contact / Arrival mit Gast Karlheinz Schlögl (Golkonda Verlag)

S02E22: Ghostbusters & gender – cross the streams?

Happy Halloween! Zugegeben, wir sind zwei Wochen zu spät dran, aber manchmal tut es auch gut wenn man sich Zeit lässt. Dies gilt vor allem für das Thema dieser Episode: den medialen Staub den das “all female” Ghostbusters-Remake dieses Jahr aufgewirbelt hatte wollten wir erst einmal aus sicherer Distanz beim Legen zusehen. Und so begeben wir uns mit frisch geladenen Pronomen, äh, Protonen-Packs beherzt aber bedacht in ein Gespräch rund um die komplexe Thematik “Gender” in Fakt, Fiktion und den (sozialen) Medien, die beides gerne… Weiterlesen »S02E22: Ghostbusters & gender – cross the streams?

S02E21: Das Internet – von Edward Snowden bis Mr. Robot

Willkommen in der zweiten Season, die wir gleich mit einem ganz großen Thema starten: dem Internet. Aktuell inspiriert von Oliver Stones ‘Snowden’ kartografieren wir das “Neuland” in Fakt und Fiktion, und haben in der Love/Hate-Rubrik natürlich die passende Serie dazu, der vielgehypte ‘Mr. Robot’. Die Ferengi stellen sich in der abschließenden Erwerbsregel ausnahmsweise mal nicht als Ungustl heraus, und auch sonst gustieren wir in alle möglichen Richtungen: Wieviele Nachrichtendienste braucht Österreich? Wie lebt es sich in postfaktischen Echokammern? Und warum ist Robert Redford so gut… Weiterlesen »S02E21: Das Internet – von Edward Snowden bis Mr. Robot

S01E20: Comics / ‚ASH – Austrian Superheroes‘ mit Gast Jörg Vogeltanz

In der letzten Folge von Season 1 dreht sich alles um Comics! Als Einleitung lassen wir kurz unsere persönliche Comic-Historie und -Lieblinge Revue passieren, und dürfen dann einen fachkundigen Gast bei uns begrüßen: den Grazer Künstler Jörg Vogeltanz, der uns natürlich auch von seiner Arbeit am ersten österreichischen Superhelden-Comic ‘ASH – Austrian Superheroes’ erzählt. Mit der geballten Diskussionskompetenz eines Nerd-Trios stellen wir uns unter anderem folgenden weltbewegenden Fragen: Scheitert Spiderman an österreichischen Oberleitungen? Ist der Begriff ‘Graphic Novels’ nur ein Verkaufsschmäh? Und was kann man eigentlich… Weiterlesen »S01E20: Comics / ‚ASH – Austrian Superheroes‘ mit Gast Jörg Vogeltanz

S01E19: Gewalt in Computerspielen, Medien und überhaupt / Hardcore Henry

Jetzt wird’s ernst! Spät aber doch mischen auch wir uns in die sogenannte Killerspieldebatte ein und kämpfen uns mit solider Semikompetenz im Anschlag durch das Thema Gewaltdarstellung und -rezeption in diversen Medien. In der Love/Hate-Rubrik darf die Diskussion dank ‘Hardcore Henry’ dann doch ein paar Schuß Humor nachladen, und die Ferengi-Erwerbsregel bringt wieder einmal die Politik ins Spiel. Insgesamt dominieren die schweren Entscheidungen: Schlauchshooter oder Open World? Oper oder Musikantenstadl? Augenhöhe oder Mundwerk? Time codes 4:06 – Wir müssen reden: Star Trek Continues, Axanar &… Weiterlesen »S01E19: Gewalt in Computerspielen, Medien und überhaupt / Hardcore Henry

S01E18: Beyond Star Trek Beyond

Eine Episode ganz im Zeichen von Star Trek – wir diskutieren die Entwicklungen rund um das Gerichtsverfahren gegen die Axanar-Macher und welche Auswirkungen die neuen Guidelines von CBS auf weitere Fanfilme haben, spekulieren über die letzten Infos zur neuen offiziellen Serie Star Trek Discovery und William Shatners Beziehung zu Leonard Nimoy, und nehmen uns in der Love/Hate Rubrik natürlich Star Trek Beyond vor. Bei der Ferengi-Erwerbsregel deprimieren wir uns zwar abschließend wieder mal mit diversen Wirtschaftsrealitäten, davor gestaltet sich unsere Suche nach Antworten aber recht vergnüglich:… Weiterlesen »S01E18: Beyond Star Trek Beyond