Alle Episoden

S06E53: Reviews, reviews, reviews… und natürlich Dune

Episode 53 kommt wieder nach einer längeren Pause, und ist gespickt mit Reviews – in der Love/Hate Rubrik nehmen wir uns Villeneuves Dune (und den historischen Rucksack den er mitzuschleppen hat) vor, den Rest der Episode verwenden wir großteils dazu Eindrücke der letzten 4 Monate aufzuarbeiten. Die Galaktische Lyrik und gleich zwei Zombieland Rules dürfen auch nicht fehlen, sowie die üblichen hochphilosophischen Fragen: Hat Thomas jetzt endlich den Netflix-Algorythmus soweit? Hat Max seine perfekte Kindergarten-Serie gefunden? Und ist Paul Atreides der bessere Jon Snow? Direktlink:… Weiterlesen »S06E53: Reviews, reviews, reviews… und natürlich Dune

S06E52: Zukunftsforschung / For All Mankind

Nach über 4 Monaten Pause sind wir wieder zurück und widmen uns dem Thema Zukunftsforschung. Wir spannen dabei den Bogen vom ‚Futurama’ der 1939er New York World’s Fair bis zu aktuellen Thesen bezüglich ‚Protopia’ von Monika Bielskyte. Passend dazu reisen wir in der Love/Hate Rubrik mit der zweiten Staffel von ‚For All Mankind’ in eine alternative Vergangenheit. In der Galaktischen Lyrik tritt Thomas Bernhard gegen Nena an, und die Zombieland-Überlebensregel führt uns wieder einmal in die Untiefen der epidemiegebeutelten Politik. Unsere ganz persönliche Zukunftsprognose für… Weiterlesen »S06E52: Zukunftsforschung / For All Mankind

S06E51: Die Kommerzialisierung des Weltraums

Unsere 51. Episode versüßt euch, so hoffen wir, den Start in das neue Jahr. 2020 lief es auf der Erde ja nicht gerade optimal, ein Grund mehr den Blick in den Weltraum und in die Zukunft zu richten: wie steht es mit der (kommerziellen) Eroberung des Alls, was ist schon passiert, was steht uns noch bevor? Neben diesem Hauptthema steht natürlich auch wieder die Galaktische Lyrik, eine weitere Zombieland Survival Rule, sowie ein Review-Mix am Programm der uns von halbhistorischen Barbaren bis zu vollfuturistischen Kopfgeldjägern… Weiterlesen »S06E51: Die Kommerzialisierung des Weltraums

S06E50: Jubiläumsepisode mit The Amazing Nerdquiz / RoboDonkey

Zur Feier unserer 50. Folge und dem Start der 6. Season brechen wir gleich mehrere Rekorde: 1) längste Wartezeit ever (scusi), dafür aber 2) jetzt die längste Episode unserer Podcast-Geschichte und jede Minute davon ist es wert, aufgrund 3) unserer größten Gästeanzahl bisher: dem Team von The Amazing Nerdquiz bzw. dem Gaming-Verein RoboDonkey. Ach ja, und 4) kann wer will uns dieses Mal nicht nur zuhören, sondern auch zusehen – der Großteil der Episode fand vor laufenden Kameras im Grazer Club Wakuum statt und ist… Weiterlesen »S06E50: Jubiläumsepisode mit The Amazing Nerdquiz / RoboDonkey

S05E49: Männlichkeit / Upload & DEVS

Machos, Muskeln, Mankos – in unserer 49. Episode diskutieren wir Männerbilder in Popkultur und Medien. Für die Galaktische Lyrik steht Kipling Bukowski zur Seite, in der Love/Hate-Rubrik schütteln sich zwei empfehlenswerte Sci Fi Serien thematisch die Hand, und die 3. Zombieland Survival Rule ist fürs Klo. Nicht zum Runterspülen sondern mentalem Gurgeln sind wie immer unsere weltbewegenden Fragen: Welchen Jesus hätten Sie gern? Müssen Jugendliche heutzutage überhaupt noch nach Pornoheftln im Altpapiercontainer fischen? Und reicht ein #bevog damit unser erster Podcast-Sponsor tatsächlich eine (hervorragende!) Brauerei… Weiterlesen »S05E49: Männlichkeit / Upload & DEVS

S05E48: Corona, Pandemien und Picard

Auch wir sind von den Corona-bedingten Einschränkungen nicht verschont geblieben und mussten zum ersten Mal den Podcast per Fernschaltung aufnehmen. Passend dazu haben wir natürlich auch das Hauptthema der Episode gewählt: mit Mund-Nasen-Schutz und gebührendem Sicherheitsabstand machen wir einen Streifzug durch diverse Epidemien und Pandemien in Film, TV und sonstigen nerdtauglichen Medien. Doch während Corona uns noch eine Zeitlang begleiten wird, eines haben wir inzwischen hinter uns: Star Trek Picard, und so widmen wir der Serie zum zweiten und letzten Mal die Love/Hate-Rubrik. Die Galaktische… Weiterlesen »S05E48: Corona, Pandemien und Picard

S05E47: Nerdy Talk with Keith Voss / Star Trek Picard

Wer ist mit einer Videokassette von ‚The Matrix’ durch Manhattan spaziert bevor der Film im Kino war? Wer hat in Hollywood versehentlich Sam Raimi beleidigt, durfte dann aber mit ihm Special Effects Previews für Spiderman begutachten? Von wem habt ihr noch nie gehört, obwohl seine Stimme schon in zahlreichen Blockbuster-Trailern vorgekommen ist? In unserer bisher längsten und erstmals großteils englischsprachigen Episode sprechen wir mit dem wunderbaren Keith Voss über seine Zeit in einer Filmtrailer-Produktionsfirma in New York, sein Engagement im Indiana Jones Fandom (das u.a.… Weiterlesen »S05E47: Nerdy Talk with Keith Voss / Star Trek Picard

S05E46: Drei Männer und ein Bitcoin / Review-Mischmasch

Mit Bitcoin-Hypes ist es ja ein bisschen wie mit dem Heiligen Abend: ist einer vorbei, steht garantiert bald der nächste vor der Tür. Was genau hinter Kryptowährungen, Blockchain & co steht ist aber gar nicht so leicht zu erklären, und so bringt unser Gast Kai Kremser Licht ins intellektuelle Dunkel. Die Love/Hate-Rubrik ist dieses Mal ein buntes Review-Mischmasch von Star Wars bis zum Space Race, die Galaktische Lyrik pendelt zwischen philosophisch und weihnachtlich, und mit dem Ende der Dekade beenden wir auch unseren Assoziationsmarathon der… Weiterlesen »S05E46: Drei Männer und ein Bitcoin / Review-Mischmasch

S05E45: (Serien)mord und Totschlag! / Ad Astra

Willkommen in der fünften Season! Anfang Oktober sind wir 4 geworden, und mit diesem stattlichen Alter wagen wir uns endlich an eine der wichtigsten Fragen der Menschheit heran: warum schlagen so viele Leute gerne mit Krimis die Zeit tot, was fasziniert uns an sadistischen Serienmördern und distinguierten Detektiven? Eher blutleer geht es dafür in der Love/Hate-Rubrik zu, in der wir uns gemeinsam wundern was wohl hinter Brad Pits stoischer Miene in ‘Ad Astra’ steckt. Die galaktische Lyrik bietet Poe und Pessimismus, und die vorletzte Ferengi-Erwerbsregel… Weiterlesen »S05E45: (Serien)mord und Totschlag! / Ad Astra

S04E44: Alternative History / Chernobyl

Nazis! Kernspaltung! Parallele Universen! Kurzum: keine Spur vom Sommerloch in unserer neuen Folge. Wir schmeissen eine ordentliche Portion Spekulation in den Flux-Kompensator und reisen für unser Hauptthema in die Welt der “Alternat(iv)e Histories”. Nicht weniger explosiv ist das Begutachtungsobjekt der Love/Hate-Rubrik, die wir der großartigen HBO Miniseries ‘Chernobyl’ widmen – dass wir als Kinder eine Zeitlang nicht Sandkistenspielen und Schwammerlessen durften kann somit einwandfrei in der Kategorie ‘Luxusprobleme’ verbucht werden. Den Abschluss bildet wie immer und nicht ganz frei von Etikettenschwindel eine (der letzten! Schluchz!)… Weiterlesen »S04E44: Alternative History / Chernobyl