S01E11: Feministische und queere Sci Fi & Fantasy mit Gästin Anna-Maria Jung

Nach der als Duo erfolgreich überwundenen 10-Episoden-Hürde begrüßen wir zum ersten Mal eine Gästin – unsere gute Freundin, fellow nerd und Künstlerin Anna-Maria Jung – um über das Thema Feminismus in Sci Fi & Fantasy zu sprechen. Frohen Internationalen Frauentag übrigens allerseits! Und es gibt gleich noch zwei weitere Premieren: die Aufnahme des Intros geht fast in einem Lachkrampf unter, und ein technischer Fehler lässt die letzten 20 Minuten der Diskussion unbrauchbar werden, was einen recht abrupten Schnitt zur Ferengi-Erwerbsregel bedingt. (Grund genug für einen mysteriösen Hashtag? Bittesehr: #thelost20minutes). Diese stellt sich als erstaunlich lebensnahe heraus, und auch davor bleiben wir voll am Puls: Was machen Frauen in Kühlschränken? Sind erste Offiziere in Hosen untragbar? Und zahlt uns das großartige neue Grazer Lokal Kork vielleicht nachträglich unseren Asti?

Time codes

  • 3:23 – Wir müssen reden: Der Ghostbusters-Remake Trailer
  • 10:35 – Hauptthema: Feministische und queere Sci Fi & Fantasy, mit Anna-Maria Jung
  • 1:02:49 – Ferengi Rule of Acquisition: “Never place friendship above profit.”

Show notes

www.annamariajung.com

www.pepperchronicles.com

www.facebook.com/kork.cafe

Diskussionsveranstaltung ‘Gender und Clichés’ am 17.3.2016 in Graz

www.youtube.com/user/feministfrequency

www.cartoonnetwork.com/video/steven-universe/

TNG-Beispiel queere Uniform

tvtropes.org

Joss Whedon’s Equality Now Speech

thesocietypages.org/socimages/2014/…t-hair-edition/

Honor Harrington von David Weber

Fortune’s Pawn von Rachel Bach